20
November
2017
Ein Tag für Hans Schäfer!
Lange haben wir überlegt, was wir zu Ehren von Hans Schäfer machen können. Seine Blockfahne nochmal auspacken und vorher eine Unterschrift ableisten - dass darauf auch nichts ist, was einem Verband missfallen könnte, der ihn „links liegen“ gelassen und ihm die monatliche Vergütung verwehrt hat - kommt für uns nicht in Frage. In seiner Stammkneipe an der Theke ein Glas Kölsch für ihn mitzutrinken wäre vielleicht authentisch, aber für uns dann doch zu wenig für so einen großartigen Fußballspieler.

Nein, wir sollten für ihn vielmehr den Ball nach innen flanken und einen ganzen Tag einem großartigen Menschen widmen, der so viel erreicht hat, aber doch kein Superstar sein wollte.Wir laden daher alle FC-Fans ein, den Tag mit uns und der gesamten Kölner Fanszene zu verbringen.

Wir treffen uns am Sonntag 26.11., 15 Uhr, vor dem Heimspiel gegen Berlin, an der Ecke Alter Militärring / Aachener Straße und veranstalten ihm zu Ehren einen Gedenkmarsch!

Um sein Andenken zu bewahren, wollen wir an diesem Tag geschlossen und vor allem lautstark zur Südkurve laufen. Wer weiß, ob es ihm recht gewesen wäre, einer Kurve, oder gar einem Stadion, seinen Namen zu verleihen. Vielleicht ist es auch anmaßend zu behaupten, was er wollte oder nicht wollte. Aber wir glauben, dass ein schweigender Trauermarsch in schwarz nicht das ausdrücken würde, für das er in seinem Leben gestanden hat.

Sein Spiel und seine Mentalität stand für Wille, Kampf und Leidenschaft. Daran sollten wir uns alle ein Beispiel nehmen und unseren, seinen FC zum Sieg brüllen! Wir bitten allerdings alle FC-Fans in der Südkurve an diesem Tag auf ihre Banner und Fahnen zu verzichten. Wenn wir schon keine Choreo machen, sollte das einzig Optische an diesem Tag seiner gedenken. Aus diesem Grund haben wir ihm zu Ehren eine Fahne gemalt, die an diesem Tag die einzige Fahne sein sollte, die auf der Südkurve zu sehen ist. Wir glauben, dass wir ihm alle zumindest diese Ehre schuldig sind und hoffen auf das Verständnis aller FC-Fans auf der Südkurve 1. FC Köln.

Ultras 1. FC Köln

„Von einem Herrn Grindel halte ich persönlich nichts. Ich bin es nicht gewohnt, mit mangelnder Wertschätzung behandelt zu werden.“ (Hans Schäfer)





Zurück zur Übersicht...

 
 
 
18 Bilder online
   
  11. Dezember
Horde Karitativ diesen...

04. Dezember
Belgrad

30. November
Wilde Horde Kalender 2018...

20. November
Ein Tag für Hans Schäfer!